BOTTLES BACKANLEITUNG

Der dänische Bäcker Jørgen Jespersen backt seit vielen Jahren Brot und hat bereits mehr als 500 Brotrezepte entwickelt. Er steht hinter den wunderbaren Rezepten für Bottles by Malund. Für Jørgen geht es um Geschmack und hochwertige Rohwaren, denn mit den richtigen Rohwaren können die einfachsten Rezepte die besten sein. Die professionellen Backrezepte sind verständlich formuliert, so dass jeder gleich losbacken kann. Viel Vergnügen!


NORDIC BROT

Glutenfrei

Backanleitung:

Nehme: 5 Bioeier und Rapsöl.

Den Bottles-Inhalt in eine Schale schütten, 5 Bioeier und 100 ml Rapsöl hinzugeben. Mit einem Kochlöffel verrühren (nicht kneten). Den Teig in eine Form füllen (ca. 3 Liter oder 30 cm). 60 Min. bei 160 °C backen (nicht Heißluft). Das Brot in der Form abkühlen lassen.

Tipp: Schokolade zugeben. Oder Karotten oder Trockenobst (Aprikosen/Preiselbeeren) in den Teig reiben. Und vor Weihnachten kann auch eine Prise Zimt dazugegeben werden. In den nachfolgenden Tagen können Brotscheiben 10 Min. im Ofen bei 200 °C zu Snacks geröstet werden. 

Nordic_web_shop_tysk
Nordic_crop

KNÄCKE BROT

Backanleitung:

Nehme: Rapsöl und Backpulver.

300 ml Wasser, 150 ml Rapsöl und 10 g Backpulver mit dem Mixer vermischen. Den Bottle-Inhalt dazugeben und 5 Min. verrühren. Den Teig in 2 Portionen teilen. 2 Stk. Backpapier nehmen und den Inhalt der Schale auf das eine schütten. Das andere Backpapier darauflegen. Mit der Kraft der Hände oder dem Nudelholz den Teig regelmäßig verteilen. Das obere Backpapier abnehmen und die Knäckebrote in die gewünschte Größe schneiden (z. B. 20 x 30 cm Teig in 3 x 6 Stück teilen). 20-25 Min. bei 180 °C Heißluft backen, bis die Brote golden und knusprig sind. 

Tipp: Eventuell mit Mohn oder Sesam und grobem Salz bestreuen.

Knækbrød_web_tysk_shop
Knækbrød_crop

ROTE FOCACCIA

Backanleitung:

Nehme: Hefe, Öl und Meersalz.

10 g Hefe in 550 ml kaltem Wasser auflösen. Den Bottle-Inhalt dazugeben. 5 Min. lang verkneten. Danach 3 EL Olivenöl dazugeben und den Teig 10 Min. bei schneller Geschwindigkeit weiterkneten, bis der Teig sich von den Seiten der Schale löst. Nehmen Sie eine Schale, die doppelt so groß wie der Teig ist, und schmieren Sie sie mit Öl ein, bevor Sie den Teig hineinlegen. Decken Sie die Schale mit Folie ab, um eine harte Kruste zu vermeiden (Küchentuch ist nicht geeignet). Die Schale für mind. 12-15 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit der Teig aufgeht. 

Schnellbacken: 20 g Hefe in 550 ml lauwarmes Wasser (20 °C) auflösen. 10-15 Min. kneten, bis der Teig sich von den Seiten der Schale löst (gerne mit Mixer) und zum Aufgehen ca. 2 Stunden bei Zimmertemperatur abstellen. 

Danach den Teig in ein Bratblech mit in Öl eingeschmiertem Backpapier gießen. Etwas Öl auf die Finger nehmen und Löcher in den Teig drücken. Ca. 30 Min. bei Zimmertemperatur aufgehen lassen. Mit Meersalz und Rosmarin (getrocknet oder frische ganze Zweige) bestreuen. Alternativ mit Oliven, Cherrytomaten oder Fetakäse verzieren. Danach die Focaccia 20-25 Min. bei 230 °C (nicht Heißluft) in den Ofen stellen. Je länger sie gebacken wird, desto knuspriger wird sie. 

Tipp: Verwenden Sie eventuell eine Backform/Holzbackform anstelle eines Bratblechs – Backzeit ca. 5-10 Min. länger. Alternativ kann ein Bratthermometer verwendet werden, das Brot sollte in der Mitte 97 °C heiß sein.

Focaccia_web_tysk_shop
Focaccia

CHIA SCHWARZBROT

Backanleitung:

Nehme: Hefe.

6 g Hefe in 650 ml kaltem Wasser in einer geeigneten Schale (mind. 3 l) auflösen. Den Bottle-Inhalt dazugeben. Mit dem Kochlöffel verrühren, bis der Brei gleichmäßig ist. 

Die Schale mit Haushaltsfolie abdecken. Den Brei zum Reifen ca. 12 bis 15 Stunden bei Zimmertemperatur wegstellen. Am nächsten Tag den Teig mit einem Kochlöffel gut umrühren und in eine geeignete Form (ca. 3 Liter oder ca. 30 cm) geben. 30-45 cm aufgehen lassen. Mit einem Küchentuch abdecken. Auf der Oberfläche bilden sich kleine Bläschen, wenn das Roggenbrot ausreichend aufgegangen ist. Eventuell Sesam oder Roggenmehl auf das Roggenbrot streuen. Bei 260 °C (nicht Heißluft) in den Ofen stellen. Gleich nachdem das Roggenbrot in den Ofen gestellt ist, auf 190 °C herunterstellen. Ca. 60 Min. backen. Bratthermometer verwenden. Die Temperatur in der Mitte des Brotes muss 95 °C sein, damit es fertig ist. 

Tipp: Beim Mischen des Teigs etwas dunkles Bier anstelle von Wasser hinzugeben. Z. B. 300 ml Bier und 400 ml Wasser.

Chia_web_tysk_shop
Chia_rugbrød

GRILL BROT

Backanleitung:

Nehme: Hefe und Öl.

7 g Hefe in 500 ml kaltem Wasser auflösen. Den Bottle-Inhalt dazugeben und 5 Min. langsam und ca. 10 cm schnell verkneten, bis der Teig sich von den Seiten der Schale ablöst. Nehmen Sie eine Schale, die doppelt so groß wie der Teig ist, und schmieren Sie sie mit Öl ein, bevor Sie den Teig hineinlegen. Decken Sie die Schale mit Folie ab, um eine harte Kruste zu vermeiden (Küchentuch ist nicht geeignet). Die Schale für mind. 12 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit der Teig aufgeht. Aus dem Kühlschrank nehmen und danach 2 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Schnellbacken: 20 g Hefe in 500 ml lauwarmes Wasser (20 °C) auflösen. 10-15 Min. kneten bis der Teig sich von den Seiten der Schale ablöst (gerne mit Mixer) und zum Aufgehen ca. 2 Stunden bei Zimmertemperatur abstellen.

Mehl und eventuell Kerne (schwarzer Sesam/Sonnenblumenkerne/Leinsamen) auf einen Tisch streuen. Den Teig vorsichtig aus der Schale lösen und auf das Mehl legen. Den Teig in 4 Richtungen ausziehen und die Seiten wie einen Umschlag auf die Mitte des Teigs falten. Den Teig wenden, damit die Naht nach unten liegt, und den Teig auf Backpapier legen. 20 Minuten aufgehen lassen, bis er für ein größeres Volumen in den Ofen gelegt wird. 35-40 Min. bei 230 °C (nicht Heißluft) backen.

Tipp: Der Teig kann auch in kleinere Brote unterteilt werden. 20 Min. backen. Nach 5 Min. Backzeit Wasser über den Teig geben, um eine besonders knusprige Kruste auf dem Brot zu erzeugen. Wenn Sie auf den Boden des Brotes klopfen und es hohl klingt, ist es fertig. Alternativ kann ein Bratthermometer verwendet werden, das Brot sollte in der Mitte 97 °C heiß sein.

Grill_web_tysk_shop
Grill_crop

MÜSLI GRANOLA

Müsli Backanleitung:

Nehme: Öl.

50 ml Öl in eine Bratform gießen. Den Bottle-Inhalt in die Bratform schütten und 100 ml Wasser dazugeben. Das Ganze verrühren und gleichmäßig in der Bratform verteilen. 50 Min. bei 160°C backen (nicht Heißluft) rösten. Regelmäßig beim Rösten umrühren.

Tipp: Nach dem Rösten Rosinen/Preiselbeeren zugeben. Müsli/Granola abkühlen lassen und zurück in die Bottle schütten.

Granola Backanleitung:

Nehme: Reife Bananen, Kokosöl und Bio-Zitrone.

Eine reife Banane zerdrücken und in die Bratform geben. 4 EL Kokosöl und die Schale von 1/2 geriebenen Bio-Zitrone dazugeben.

Den Bottle-Inhalt in die Bratform schütten und 100 ml Wasser dazugeben. Das Ganze verrühren und gleichmäßig in der Bratform verteilen. 50 Min. bei 160 °C rösten. Regelmäßig beim Rösten umrühren.

Musli_web_tysk_shop
Banner_musli